News

Messe & Event

Rückblick auf den 8. HLK Kompetenz-Brunch

Spannende Referate zu «Teamwork bei Tempo 1000» und «Städtebau heute».

Mobil in Time hat am Donnerstag, 28. März 2019 zu seinem achten HLK Kompetenz-Brunch eingeladen. Den Gästen wurde mit den Referaten «Städtebau heute» und «Teamwork bei Tempo 1000» gute Unterhaltung geboten.

Thomas Lott, Geschäftsführer von Mobil in Time, freute sich sehr über die hohe Teilnehmerzahl des 8. HLK Kompetenz-Brunches. Rund 40 Gäste durfte er im Kompetenzzentrum für mobile Energie begrüssen. In seiner Begrüssung nutzte er die Gelegenheit, um auf einige Neuigkeiten von Mobil in Time hinzuweisen. So wurden im September 2018 mobile Öl-Warmluftheizungen mit Wärmeleistungen bis 390 Kilowatt neu ins Sortiment aufgenommen, im November 2018 die neuste Generation der MCU (Regeleinheit zur autonomen Unterlagsbodentrocknung) vorgestellt, sowie im Februar 2019 der Mietkältepark um neun neue Kaltwassersätze aufgestockt. Auch die Lancierung des Heizölmanagements vor einem Jahr sei ein grosser Erfolg gewesen, so Lott.

Oliver Trueb: Städtebau heute
Oliver Trueb ging in seinem Referat auf die planerischen Aufgaben und Anforderungen einer modernen Stadt ein. Städte seien eine der tollsten Erfindungen der Menschheit, so Trueb. Sie vereinigen Strassen, Plätze, Grünanlagen, Häuser und Gebäude zu einem Ganzen und müssen viele, oft sogar widersprüchliche Aufgaben erfüllen. Raumplanung, Städtebau und Gebäudetechnik sind die wichtigsten Hilfsmittel den Lebensraum Stadt zu gestalten.

Die Schweizer Bevölkerung wächst und die Urbanisation nimmt zu. Das stelle laut Trueb die Schweiz vor zwei grosse Herausforderungen. Zum einen stehe aufgrund des Wachstums die Qualität des städtischen Raumes unter Druck. Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik seien deshalb wichtige Bestandteile einer grundlegenden Infrastruktur, die hilft eine Stadt lebenswert für ihre Bewohner zu machen und so die Qualität zu steigern.

Zum anderen stehe das ausgewogene Verhältnis von staatlichem und privatem Handeln unter Spannung. Um beispielsweise autokratischer Planung und Überregulierung entgegenzuwirken, brauche es vermehrt regionale Kooperationen und Strategien im Sinne von öffentlich-privaten Partnerschaften. Ziel müsse die Entwicklung einer Städteplanerische Vision sein, die sowohl auf die ökonomischen Bedürfnisse der Wirtschaft als auf Nachhaltigkeit setzt.

Marc Zimmerli: Teamwork bei Tempo 1000
In seinem Referat verriet Marc Zimmerli, ehemaliger Leader der Patrouille Suisse, wie ein Team erfolgreich zusammenarbeitet und Höchstleistungen erbringt. Das Ziel der Patrouille Suisse ist es, eine präzise, spektakuläre und sichere Vorführung zu fliegen. Wird dies erreicht, erfüllt das Team die Aufgabe als «Visitenkarte» der Schweizerischen Eidgenossenschaft. In einem Umfeld wo Fehler sehr schnell verheerende Auswirkungen haben können, müssen die Piloten der Schweizer Luftwaffe mit gegenseitigem Vertrauen eine Topleistung erbringen. So sind die Flugzeuge im Verbandsflug nur gerade 3 bis 5 Meter voneinander entfernt und das manchmal auch nur 30 bis 90 Meter über Grund. Dabei wirken Beschleunigungskräfte von -3 bis +7 G auf die Piloten ein.

Die Kunst besteht darin, die verschiedenen Mitglieder auf das gemeinsame Ziel auszurichten und das Beste aus jedem Teammitglied herauszuholen. Welche Faktoren dabei eine Rolle spielen, und in jedem Team berücksichtigt werden sollten, erzählte Marc Zimmerli mit spannenden Anekdoten aus der Militärfliegerei. Die Teilnehmer des HLK Kompetenz-Brunches durften so einen spannenden Einblick in die interessante Arbeit eines Kampfpiloten gewinnen und entdeckten auch Parallelen, welche auch ihr Team weiterbringen können.

Über die HLK Kompetenz-Brunchs
In ihrer Veranstaltungsreihe präsentiert die Mobil in Time AG spannende Themen und Neuheiten aus der Heizungs-, Lüftungs- und Klima-Branche. Die Events finden im kleineren Rahmen statt und möchten das Fachwissen der Teilnehmer erweitern sowie das Networking und den Ausbau von Partnerschaften fördern.

Mobile Kälte für Events

Planen Sie Ihre Veranstaltung mit Mobil in Time und den besten Mietlösungen zur Klimatisierung oder Luftkonditionierung in Hallen, Zelten & Co.

Jetzt informieren

UB-Austrocknung

Mieten Sie flexible und zuverlässige Wärme­lösungen zur UB-Austrocknung beim grössten Vermietungsspezialisten in der Schweiz.

Jetzt informieren